Geburtsvorbereitung

Für wen?

  • Für Frauen, die planen, Mutter zu werden
  • für werdende Mütter
  • für Mutter und Kind nach der Geburt

Geburtsvorbereitung in Posen/Poznań
Die Schwangerschaft ist für jede Frau und ihre nächsten Angehörigen eine ganz besondere Zeit. Dies ist zugleich eine Zeit, in der sich im Körper der werdenden Mütter drastische Umbrüche vollziehen. Jede Schwangerschaftswoche bringt neue Herausforderungen mit sich. COREclinic ist dabei für zukünftige Mütter wie geschaffen. Wir freuen uns, Sie durch diese besonderen 9 Monate begleiten zu dürfen.

Ein Team von erfahrenen Experten, welches Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht, bietet Ihnen eine umfassende und speziell für Schwangere zugeschnittene Betreuung. Wir wollen, dass Sie sich rundum wohl und sicher fühlen und dass die Geburtsvorbereitung zu einer schönen Erinnerung wird.

Der behandelnde Osteopath stimuliert die natürliche Anpassung Ihres Körpers an den sich entwickelnden Fötus und hilft Ihnen bei Beschwerden, die aufgrund der Gewebeverspannung entstehen werden. Unsere Watsu-Therapeutin führt für Sie wunderbar wohltuende und entspannende Behandlungen im Wasser, die Ihren Körper auf natürliche Weise entspannen. Unser Ernährungsberater liefert Ihnen umfassende und kompetente Informationen rund um das Thema richtige und schmackhafte Ernährung in der Schwangerschaft für eine gesunde Entwicklung des Kindes. Lassen Sie sich auch von unserem Reflexologen und unserem Masseur verwöhnen. Sie werden sich nämlich um die richtige Verteilung der Muskelspannung in Ihrem Körper kümmern.

Im Programm stehen ferner Erste-Hilfe-Maßnahmen, Beratung durch erfahrene Hebammen bzw. durch erfahrene Still- und Laktationsberaterinnen. Die jeweiligen Termine wurden so konzipiert, dass sie den gesamten Verlauf der Schwangerschaft abdecken und sich auf die unmittelbar bevorstehende Geburt des Kindes gut vorbereiten lassen.

CorClinic usługi szkoły rodzenia

Osteopathie für Schwangere

Unser Osteopath unterstützt mit sanften Techniken Ihren weiblichen Körper und die natürlichen/physiologischen Veränderungen, die der Körper während der Schwangerschaft erfährt. Um die Gesundheit der werdenden Mutter und des Kindes zu wahren bzw. zu fördern, bringt er dabei unterschiedliche harmlose, sanfte und schmerzfreie Techniken der manuellen Medizin zum Einsatz. Mit maßgeschneiderten Behandlungen kann er den Patientinnen auch bei Brustschmerzen, Ischiassyndrom und schneller Ermüdung helfen. Der Osteopath unterstützt die werdende Mutter und das Kind bei einer sicheren Vorbereitung auf die Geburt.

Reflexzonentherapie bei Schwangeren

Die Reflexzonentherapie hilft das Gleichgewicht des Organismus zu wahren. Die Fuß- und Handmassage eignet sich für werdende Mütter ideal, wenn diese von chronischem Müdigkeitsgefühl, Wadenschmerzen und -Krämpfen, Refluxkrankheiten (Sodbrennen) und Schwellungen an Beinen geplagt werden. Die Gesichts- und Kopfmassage bringt Erleichterung beim physischen und psychischen Stress, der sich auf die bevorstehende Geburt bezieht. Durch die Reflexzonentherapie wird auch für harmonisches Befinden der Schwangeren gesorgt. Die Behandlung wirkt sich sowohl auf die Frau, als auch auf das ungeborene Kind positiv aus und die beiden werden entspannter und ausgeruhter.

Reflexzonentherapie bei Neugeborenen

Die Fußreflexologie bei Neugeborenen wird als ein wichtiger positiver Wirkfaktor in der kindlichen Entwicklung und der Gesundheitsstärkung gesehen. Die tägliche Massage ohne Medikation hilft bei mehreren Beschwerden („Dreimonatskoliken“, Schnupfen, Probleme beim Einschlafen, Verdauungsstörungen, Hautprobleme, erschwertes Zahnen, Ohrenschmerzen, Weinehrlichkeit, Unruhe, Funktionsstörungen von Organen und Systemen) und fördert die körperliche wie auch geistige Entwicklung des Kindes. Als tägliches Ritual kann sie die Basis für eine innige Beziehung zwischen der Mutter und dem Kind bilden und die Füße auf das Gehen vorbereiten.

Reflexzonentherapie bei Frauen nach der Geburt

Durch Reflexzonentherapie an Füßen, die unmittelbar nach der Geburt ausgeführt wird, wird das Risiko einer postpartalen Depression gesenkt. Beim völligen Ausbleiben der Milchproduktion (Agalaktie) bzw. bei unzureichender Milchproduktion (Hypolaktie) wirkt sie wohltuend. Sie unterstützt die Regeneration des Organismus und hilft dabei, die körperlichen und seelischen Kräfte nach der Geburt wiederzuerlangen. Die Therapie am Gesicht und Kopf versetzt die frische Mutter in tiefe Entspannung und auch nach einer schlaflosen Nacht bringt ihr neue Kräfte. Sie freut sich auf die neuen Herausforderungen und genießt ihre Mutterschaft.

WATSU für Schwangere

Unsere Watsu-Therapeutin versetzt Sie in tiefe Entspannung. Die Therapie ist für werdende Mütter nach dem ersten Schwangerschaftsdrittel geeignet und findet in warmem Wasser statt. Der durch den statischen Auftrieb von der Schwerkraft entlastete Körper der Patientin wird passiv gedehnt und gestreckt. Ihre Wirbelsäule wird entlastet. Durch die Behandlung sollen diverse Muskelverspannungen aufgelöst und die Beweglichkeit verbessert werden. Dabei wird auch der Lymphfluss verbessert und das Risiko der Schwellungen verhindert. Während der Schwangerschaft fördert WasserShiatsu das Wohlbefinden von Mutter und Baby bei körperlichen und seelischen Veränderungen. Da in der Schwangerschaft bereits leichte Berührungen sehr intensiv wahrgenommen werden, garantiert die Behandlung eine wohltuende Entspannung im Wasser. Sie verbessert die Schlafqualität, reduziert das Müdigkeitsgefühl, baut Stress ab und setzt Emotionen frei – jede Frau kann sich dabei einzigartig fühlen.

Ernährungsberatung für werdende Mütter

Der Körper einer Frau durchläuft während der Schwangerschaft viele Veränderungen. Die richtige Ernährung ist dabei sowohl vor, als auch während und nach dieser Zeit von großer Bedeutung. Die Mahlzeiten sollen sowohl der werdenden Mutter, als auch ihrem Kind qualitative Energie und Nährstoffe liefern. In der Schwangerschaft verändert sich zum einen der Geschmackssinn, zum anderen der Bedarf an Mikro- und Makronährstoffen. Manchmal treten diverse Beschwerden auf. Die ganzheitliche Ernährungsberatung findet dann immer schnell einfache und natürliche Lösungen. Ernährt sich die Schwangere bewusst, so stärkt sie die Abwehrkräfte ihres Körpers und schützt sich vor Krankheiten wie etwa den Schilddrüsenkrankheiten, Diabetes, Allergien oder Asthma. Bewusste Ernährung hat ferner einen großen Einfluss auf die Gesundheit des Kindes und trägt zur Erholung des weiblichen Körpers nach der Geburt bei. Ziel des holistischen Ansatzes ist es, sowohl die Frau, als auch das Kind entsprechend zu stärken, damit sich die beiden jeden Tag strahlender Gesundheit und Energie erfreuen können.

Denken Sie daran, beim Team von COREclinic sind Sie in besten Händen!

Wir freuen uns auf Sie!

CoreClinic Szkoła Rodzenia